5 Drinks für die Gartenparty - sommerlich genießen

In den Sommermonaten startet die Feierzeit am Nachmittag! Bei Temperaturen jenseits der „ich bin total glücklich“-Marke treffen wir Freunde, Familie und Lieblingsmenschen unter freiem Himmel und zelebrieren die unglaubliche Lockerheit des Lebens.

Grillfleisch, Salat in Hülle und Fülle, Stockbrot aus der Feuerschale – alles vorbereitet? Was könnte fehlen? Genau! Die Drinks! Unsere 5 Highlights für die nächste Party in flüssiger Form incl. der passenden Rezeptideen. Viel Spaß beim Ausprobieren und zuprosten!

Der Gin – mal anders.

Gin kann jeder! Hier geht noch mehr! Perfekt für den Nachmittag und wunderbar erfrischend für alle Freunde des Wacholderaromas. Der Tom Collins ist ein legendärer Cocktail, der sich perfekt für jede Gartenparty eignet.

Tom Collins – das Rezept

Der erfrischende Drink mit Charisma und Geschichte.

Zutaten:
5 cl Old Tom Gin
2 cl Zuckersirup
3 cl Zitronensaft
Eiskaltes Mineralwasser
Eiswürfel
Zitrone oder Minze oder Cocktail-Kirsche zur Deko


Zubereitung:

Longdrink Glas zu zwei Drittel mit Eiswürfel füllen. Alle Zutaten direkt in ein Glas geben und kurz verrühren. Die Eiswürfel nach Belieben hinzugeben. Das Glas mit eiskaltem Mineralwasser auffüllen. Mit Zitrone und Minze garnieren.

Der Name des Drinks stammt aus dem London vergangener Tage. Ende des 19. Jahrhunderts erlaubten sich die Barkeeper einen derben Streich mit so manchem Gast. Der Cocktail-Meister erzählte einem (meist angetrunkenem) Gast, dass in einer anderen Bar ein gewisser Tom Collins säße, der haarsträubende Gerüchte über den Gast verbreite. Solch ein Handeln konnte der ein oder andere Gentleman natürlich nicht auf sich sitzen lassen, und schon wurde das jeweilige Etablissement gestürmt. Dem fiktivem Schlitzohr wurde über die Zeit der leicht säuerliche Cocktail gewidmet und der Rest ist Geschichte …

Der ewige Klassiker – Caipirinha

Kaum ein Drink hat in den letzten Jahren solch einen Hype ausgelöst wie der Caipirinha. Richtig zubereitet ist dieser Klassiker aus Brasilien ein fantastischer Sundowner, der Säure und Süße in einer Melange aus Sommer und Salsa miteinander verbindet. Rustikal, einfach und über jeden Zweifel – der Caiphi zeigt uns auf eine wunderbare Art, dass Perfektion nicht immer kompliziert sein muss …

Die Zutaten:
5 cl Cachaça (brasilianischer Zuckerrohr-Brand)
1 gewürfelte Limette (Achtel)
2 Teelöffel Rohrzucker (braun)
Crushed Ice

Die Zubereitung:
Die Limettenstücke in das Cocktailglas gegeben und mit einem Cocktail-Stößel zerdrücken. Den Rohrzucker ins Glas geben und verrühren. Anschließend den Cachaça hinzugegeben und erneut verrühren. Das Glas mit Cruched Ice füllen und nochmals verrühren. Dekoriert wird klassischerweise nur mit Limette und zwei kurzen Strohhalmen.

MaMa-Spritz

Es ist DER Drink Italiens kombiniert mit der himmlischen Süße von Mango und Maracuja. Der MaMa-Spritz verzaubert als Aperitif unsere Gäste mit bekannten Zutaten und einem außergewöhnlichen Brizzeln auf der Zunge. Mit diesem Drink startet jedes Gartenfest fantastisch!

Zutaten:
1 Mango
2 Stiele Minze
100 ml Maracuja-Sirup (Barzubehör)
100 ml Lillet
1 Flasche Prosecco
Eiskaltes Mineralwasser

Zubereitung:
Mango halbieren und vom Stein lösen. Fruchtfleisch schälen und würfeln. Minze waschen, trocken tupfen, abzupfen. Sirup, Minze, Mango-Würfel und Eis in 4 Gläser verteilen. Mit Lillet und Prosecco und eiskaltem Mineralwasser auffüllen.

Himbeer-Hugo mit Lavendel \(ohne Alkohol\)

Ganz ohne Alkohol und mit richtig viel Aroma.
Dieser Drink sorgt für neidische Blicke und ganz viele Fragen nach dem Rezept! Dieser Sommerdrink verbindet das wunderbare Spiel von Süße und Säure mit modernem Kräuter Aroma.

Zutaten für 4 Gläser:
1 EL Lavendelblüten
200 g Rohrzucker
200 ml Wasser
200- 250g frische Himbeeren
2 mittelgroße Bio-Zitronen
125ml Mineralwasser
Eiswürfel

Zubereitung:
Lavendelblüten zupfen. Zusammen mit Wasser und Zucker in einem Topf aufkochen lassen und für 10 Minuten ziehen lassen. Die Himbeeren fein pürieren und durch ein Sieb gießen. Den Saft in einer Karaffe kaltstellen. Die Zitronen auspressen und den Saft mit zum Himbeersaft vermischen. Den Lavendel-Sirup durch ein Sieb gießen und zum Himbeer-Zitronensaft. Für ein erfrischendes Trinkerlebnis den Saft mit Mineralwasser aufgießen. Eiswürfel in ein Glas geben, den Drink hinzugeben und anschließend mit Zitrone, Lavendel und Himbeeren garnieren.

Basilikum Limo – der Hippster HIT!

Basilikum-Drinks sind das neue Craft-Beer ;) Diese Interpretation des Basil-Smash kommt ganz ohne Alkohol und fiesen Kater aus. Das herb frische Aroma passt wunderbar zu Steak und Tofu-Salat und eignet sich ebenso klasse als Start in den Partyabend!

Zutaten:
10-15 Blätter Basilikum
2 Limetten
1 kleines Stück Ingwer
3 bis 4 EL Honig
1 Flasche Mineralwasser
Eis

Zubereitung:

Limetten „rollen“, anschneiden und auspressen. Ingwer schälen und hauchdünn schneiden. Basilikum, Limettensaft, Honig und Ingwer in Mixer glatt mixen und mit Mineralwasser aufgießen. Mit Eiswürfeln in hohen Gläsern servieren und mit zwei Blättern Basilikum garnieren.